peoplefone
SIP-TRUNK

CHANNELS monthly*
Monthly fees CHF 0.-
Amount outgoing Unlimited
Amount incoming Unlimited
Setup fees CHF 0.-
Free testing


Compatible with most PBX


* Price without fee for phone numbers

peoplefone
HOSTED

USERS monthly*
1-5 users CHF 15.-
6-10 users CHF 25.-
11-20 users CHF 35.-
Setup fees CHF 0.-
Free testing


Free Fax2Email


App for smartphones


* Price without fee for phone numbers

peoplefone
3CX HOSTED

CHANNELS monthly*
4 channels CHF 69.-
8 channels CHF 69.-
16 channels CHF 170.-
Setup fees CHF 0.-
Free Testing


Android and iOS clients


Video conf. WebRTC


* Price without fee for phone numbers

peoplefone
MICROSOFT TEAMS

CONNECT TO TEAMS**

Monthly per channel*

CHF 5.-

Setup Fees

CHF 50.-
CONDITION

Microsoft Office 365 E5
oder


Microsoft Office 365 E3
+ Phone System
+ Audio Conferencing


*  Price without fee for phone numbers
** Price without Microsoft licenses

More than 9'000 SME and 900 installation partners trust us every day












Our Scalable VoIP Solutions for Start-Ups, SME and Large Entreprises

peoplefone for start-ups

homepage-business startup

peoplefone for SMEs

HomepageBusiness SME

peoplefone for Enterprise

HomepageBusiness Enterprise

Our Recommendations: Compatible IP Devices

snom D375

snomD375

Yealink T48G Skype for Business

Yealink T48G SFB

snom M700 base station

snom M700

Polycom Trio 8800

PolycomTrio8800

Testimonials from Our Customers

Reference1logo
Reference1picture

Referenz WKP Bauingenieure AG – installiert durch Teleinformatik Services AG

Weshalb haben Sie auf eine neue Telefonie-Lösung gewechselt?

Der ursprüngliche Impuls kam von unserem IT-Partner Teleinformatik. Im Rahmen des Wechsels von analog auf VoIP-Telefonie holten sie für uns Offerten von diversen Anbietern ein, damit unsere Telefonanlage auch künftig auf dem neusten Stand ist und wir von den Vorteilen der VoIP-Telefonie profitieren können.

Auf welche Lösung haben Sie gewechselt?

Wir haben uns nach der Evaluierung der Offerten für peoplefone SIP-TRUNK entschieden. Einerseits erfüllte dieses Angebot unsere Bedürfnisse optimal, andererseits war das Kosten-Nutzen-Verhältnis bei peoplefone besser als bei den Mitbewerbern.

Wie haben Sie den Wechsel erlebt?

Der Wechsel wurde innerhalb von einem Abend vollzogen und störte unsere Geschäftstätigkeiten in keinster Weise. Die neue Lösung funktionierte auch gleich nach der Implementierung störungsfrei und hat uns seither keine Probleme bereitet.

Was waren die Herausforderungen?

Da uns unser Partner Teleinformatik stets eng begleitet und die Lösung von peoplefone bis heute einwandfrei funktioniert, gibt es hier nichts, das ich erwähnen könnte.

Was ist der grösste Unterschied zur vorherigen Lösung?

Mit der neuen Lösung sind wir technologisch für die Zukunft gerüstet. Zudem vereinfachte sich die Anpassung sowie Skalierung der Anschlüsse und damit die Kosten, die für uns anfallen. Gleichzeitig sind die administrativen Prozesse bei der Lösung von peoplefone sehr transparent und unkompliziert. Wir schätzen das Gesamtpaket mit zuverlässigem Produkt und gutem Service sehr.

Können Sie Ihre Firma kurz vorstellen?

WKP Bauingenieure ist ein unabhängiges Ingenieurunternehmen mit Sitz in Zürich. Das Traditionsunternehmen besteht seit über 90 Jahren. Mit unseren 20 Mitarbeitenden bieten wir schweizweit in zahlreichen Projekten unsere Ingenieurdienstleistungen an. Dabei setzen wir auf unsere langjährige Erfahrung sowie auf eine kompetente und persönliche Betreuung unserer Kunden.

Aus einem Interview mit Herr Rolf Jäger, Mitglied der Geschäftsleitung der WKP Bauingenieure AG


Reference 2 logo

Reference 2 picture

Referenz QUO AG – installiert durch Suprag Solutions AG

Weshalb haben Sie auf eine neue Telefonie-Lösung gewechselt?

Der Wechsel hat sich aufgedrängt, weil der Support für unsere alte Anlage ausgelaufen ist. Gleichzeitig waren wir uns darüber im Klaren, dass die Umstellung von der Analog-Telefonie auf VoIP früher oder später erfolgen musste.

Wieso haben Sie sich für peoplefone und Suprag Solutions AG entschieden?

Suprag Solutions ist bereits seit vielen Jahren unser Implementierungs- und Betreuungspartner. Das Unternehmen hat uns bei der Evaluation der Lösung unterstützt. peoplefone haben wir gewählt, weil die Suprag Solutions oft und sehr eng mit dem Unternehmen zusammenarbeitet.

Wie haben Sie den Wechsel erlebt?

Die Umstellung ist gut verlaufen. Wir haben zu Beginn eine ganz kurze Schulung durchgeführt. In den vergangenen Jahren haben wir aber mit neuen Mitarbeitenden die Erfahrung gemacht, dass die Lösung sehr intuitiv bedienbar ist.

Was waren die Herausforderungen?

Es ist halt wie bei jeder Umstellung nicht nur Plug and Play. Wir hatten vor allem anfänglich noch Schwierigkeiten, mitunter mit der Internetverbindung und der Firewall. Vor allem der erste Monat war etwas schwierig, so hatten wir beispielsweise zu Beginn ein One-Way-Audio-Problem: Wir haben zwar unsere Kunden gehört, sie uns aber nicht. Am Ende hat es dann aber geklappt.

Wie war und ist die Zusammenarbeit mit peoplefone und der Suprag Solutions AG?

Die Suprag Solutions hat einen guten Job gemacht. Die Verantwortlichen treffen immer ein etwas anderes Umfeld an, je nach dem in welche bestehende IT-Infrastruktur und -Umgebung die Anlage integriert werden muss. Wir sind immer im direkten Kontakt mit unseren Ansprechpartnern gestanden und haben Bugs laufend gemeldet. Sie sind in der Problembehebung sehr systematisch gewesen und haben uns stets zeitnah geholfen.

Was ist der grösste Unterschied zur vorherigen Lösung?

Ein Unterschied ist sicherlich, dass wir jetzt einen Server betreiben, der in einem Rechenzentrum steht. Der Vorteil daran ist, dass man dank des Hostings jederzeit erreichbar ist – auch wenn intern Veränderungen wie ein Umzug anstehen. Hinzu kommt, dass durch die Auslagerung des Servers eine höhere Sicherheit gewährleistet ist.

Toll ist an 3CX gegenüber der anderen Lösung auch, dass sie beständig weiterentwickelt wird, es es gibt laufend Updates und neue Funktionen. Die Suprag Solutions kümmert sich immer darum, dass die Kunden auf dem aktuellsten Stand sind.

Aus einem Interview mit Herr D. Junker, Leiter Labor bei QUO  


Reference 3 logo

Reference 3 picture

Referenz ricardo.ch - installiert durch ITIGO AG

Welchen Beweggrund hatten Sie auf eine neue Telefonielösung zu wechseln?

Unsere bestehende Lynx Telefonieumgebung musste abgelöst werden, weil diese alt und nicht mehr zeitgemäss war. Da wir bei ricardo.ch vor kurzem auf G Suite umgestellt haben, wollten wir auch mit der Telefonie in die Cloud. Deshalb haben wir nach einer möglichst einfachen und flexiblen Lösung für die klassische Festnetztelefonie gesucht.

Wie haben Sie den Wechsel erlebt?

Der Wechsel ging sehr schnell und problemlos vonstatten. Von der Bestellung bis zur Inbetriebnahme sind keine 4 Wochen vergangen. Keine Selbstverständlichkeit bei 100 Benutzern. ITIGO hat uns sehr gut durch den Umstellungsprozess begleitet. Wir wussten stets was die nächsten Schritte und kritischen Punkte waren. Etwas unüblich war wohl, dass wir vieles von der Umstellung selbst erledigen wollten. Wir haben eine gute interne IT und wollten das nötige Know-How für den zukünftigen Betrieb gleich mitaufbauen. Die Leute von ITIGO standen dem offen gegenüber und sie haben uns ausgezeichnet geschult und unterstützt. Das einfach verständliche Verwaltungssystem von peoplefone HOSTED kam uns natürlich auch sehr entgegen.

Gab es denn gar keine Schwierigketien?

Doch! Unsere zwei Multifunktionsdrucker, die auch als Fax verwendet werden, wollten erst nicht mitspielen. Der Hersteller konnte aber, nicht zuletzt Dank der Erfahrung von ITIGO und peoplefone, das Problem noch rechtzeitig lösen.

Wie war die Zusammenarbeit in der Offertphase, die Umsetzung und Nachbetreuung zwischen Ihnen, peoplefone und dem peoplefone Partner, ITIGO?

Die Zusammenarbeit war von Beginn weg super! ITIGO hat unsere Bedürfnisse schnell erfasst und uns in kürzester Zeit eine übersichtliche Offerte unterbreitet. Besonders toll war, dass wir bereits mit der Offerte eine voll funktionsfähige Testumgebung erhalten haben und wir uns so selbst vom Leistungsumfang und der Qualität überzeugen konnten. Während und auch nach der Umsetzung war ITIGO stets verfügbar und hilfsbereit. Sie haben uns nicht nur in technischen, sondern auch in administrativen Belangen proaktiv unterstützt. Mit peoplefone hatten wir wenig Kontakt, aber auch da wurde uns immer freundlich und kompetent geholfen. Das Projekt und die Zusammenarbeit haben wirklich Spass gemacht.

Wie sind Sie mit der jetzigen Telefonielösung zufrieden?

Wir sind sehr zufrieden. Alles funktioniert wie gewünscht.

Hat sich der Wechsel gelohnt?

Ja, auf jeden Fall. Wir sind mit peoplefone HOSTED sehr viel flexibler als früher und können jeweils das am besten passende Endgerät einsetzen. Egal ob dies nun ein Softphone, eine Smartphone App oder ein „richtiges“ Telefon ist. Nicht zuletzt sind wir auch 25% günstiger als mit der bisherigen Lösung.

Aus einem Interview mit Herr R. Bearth, Leiter interne IT & Service Desk und Herr C. Meury, Head of Plattform Engineering